Welcome to Marcs Thailand

Das war eine ganz schön lange Zeit Thailand, gut 5 Monate. Irgendwie war soviel nie geplant. Aber unsere kleine Reisereizüberflutung haben wir dort halt auch mit einem gut 3monatigen Inselaufenthalt und Tauchen kompensiert, bis uns der Inselkollar, dann wieder zur Weiterreise gezwungen hat. Thailand ist so Vielschichtig wie es lang ist. Koh Tao ist dabei nicht wirklich Thailand, eher so ein Zwischending aus England und Thailand : - ) Und den kleineren, äußeren Norden, wow, den hab ich wirklich gemocht. Das ist für mich viel mehr Thailand gewesen, als der ganze Strandsüden zusammen, den so viele mit typisch Thailand verbinden. Ich glaube, ich bin doch eher der Berg- und Regenwaldtyp. Und das abschließende Fazit mal wieder, Südthailand, naja nicht mehr unbedingt, Koh Tao zum Tauchen, Arbeiten oder weiterführenden Tauchausbildung, das könnte schon sein, Nordthailand, ich komm´ wieder keine Frage. Hatte ich so etwas oder so etwas Ähnliches mal in vorangehenden Fazits erwähnt? Aber Spaß bei Seite. Dies ist der Platz, wo man eine Menge in Projekten tun kann und ein wenig von dem zurückgibt, was man auf einer Reise erhält. Gerade ist dafür nicht der richtige Zeitpunkt, dazu muss man mehr auf eines dieser Projekte fokussiert und konzentriert sein. Aber ein Leben ist glücklicherweise was länger und es wäre nicht die erste Idee, die ich auch verwirkliche!